Trauerbegleitung

Wenn wir trauern, sind wir ein anderer Mensch. Wir werden uns selbst und oftmals unserer Umgebung fremd. Unser Alltag funktioniert nicht mehr in gewohnter Weise. Wir erleben Gefühle, die uns in ihrer Intensität und Stärke vorher nicht bekannt waren. Wir reagieren dünnhäutig und achten auf die kleinsten Reaktionen unserer Mitmenschen. Wir brauchen in diesem Stadium viel Zuwendung und auch Schutz, denn der Schmerz will "umarmt und getröstet" werden… so oft und so lange, bis innere Ruhe einkehrt. Bis man den Impuls verspürt, wieder aktiv am Leben teilhaben zu wollen.

Trauerbegleitung versucht dabei zu unterstützen, sich der Auseinandersetzung mit dem Verlust zu stellen, die Trauernden bei ihrer Trauerarbeit empathisch zu begleiten. Dabei geht es darum, den erlebten Verlust sowie die Trauer als einen Bestandteil des Lebens anzunehmen und zu integrieren, um wieder lebensbejahend leben zu können.

Angebote:

-       Individuelle Trauerbegleitung: Rufen Sie uns an (04102-691125) und wir vereinbaren einen ersten Termin.

-Trauercafé im Peter Rantzau Haus in Ahrensburg: jeden 3. Sonntag im Monat von 14 bis 16 Uhr. Alle sind herzlich eingeladen zum Reden, Zuhören und Zeit teilen. Das „Café“ wird angeboten von geschulten, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und ist kostenlos. Eingang ist an der Hinterseite von PRH. Voranmeldung ist nicht nötig.

-       Kochen für die Seele: Mit einem Kochabend möchten wir Ihnen Mut machen, das Leben wieder „zu schmecken“: Beim gemeinsamen Kochen und Essen mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen haben, finden sich auch Zeit und Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Es findet alle 2 Monate statt, Datum bitte unter „Termine“ nachschauen.

-Auf die Füße kommen – Wandern mit Trauernden: Alle, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen, einen Weg gemeinsam zu gehen. Erste Schritte wagen nach dem Verlust, ins Gespräch zu kommen. Geschulte, ehrenamtliche Hospizmitarbeiterinnen begleiten den Weg. Nächste Wanderung, siehe unter „Termine“.

-       Trauergruppe: Wir arbeiten zusammen mit der Trauergruppe in Ahrensburg und unterstützen die Trauergruppe in Großhansdorf.

Evangelische Kirche Ahrensburg: Pastorin Angelika Weißmann, Telefon: 04102 - 42 906. Treffen: 19:30 - 21.15 Uhr jeden 2. und 4. Dienstag im Monat im Kirchsaal Hagen, Hagener Allee 116, 22926 Ahrensburg

Evangelische Kirche Großhansdorf: Pastor Schröder, Telefon: 04102-697423. Treffen alle 14 Tage, offene Trauergruppe ab 8.1.2018, montags 16 bis 18 Uhr im Gemeindehaus, Alte Landstraße.